Architekturfliesen

Bioaktive Keramik für architektonische Anwendungen sind innovative und umweltfreundliche Produkte, die in der Lage sind, eigenständig mit der Umgebung zusammenzuwirken und somit besondere Eigenschaften hervorzurufen, insbesondere chemische und biologische Reaktionen, die sich in Hinsicht auf ihre antibakteriellen Leistungen, den Abbau von Schadstoffen und die selbstreinigenden Eigenschaften der Oberflächen positiv auswirken und in ausschlaggebender Art und Weise dazu beitragen, die Qualität der Mikroumgebung (innen und außen) zu erhöhen, in denen die keramischen Elemente verlegt werden. Die Prozesse werden von der besonderen Art der Materialien und der Behandlungen ausgelöst, ohne irgendwelche Strom- bzw. Energieversorgung und ohne eine notwendige Erneuerung der Komponenten, um die Reaktion im Laufe der Zeit aufrecht zu erhalten.



Slimtech ist ein weiteres perfektes Produkt , welches das Fliesensortiment des Unternehmens Lea Ceramiche ergänzt. Bei slimtech handelt es sich um sehr großformatige Platten (cm 300 x cm 100), die sich durch ihre außergewöhnliche Leichtigkeit und eine Dicke von nur 3 mm auszeichnen. Sie sind das Ergebnis einer neuen Walz- und Presstechnik des Steinzeugs, die den herkömmlichen Produktionsprozess revolutioniert, wodurch ein absolut neues, widerstandsfähiges, leichtes, flexibles, duktiles und vielseitiges Produkt entsteht. Slimtech befriedigt voll und ganz jeden Innenarchitekten und Raumgestalter, denn das Produkt ergänzt das bereits reiche Angebot des Unternehmens Lea mit neuen Formaten Extra Large und Mosaik-Pattern. Das Produkt findet Einsatz an hinterlüfteten Wänden oder an Trennwänden, Schranktüren, Schränken, Türen, Arbeitsflächen in Küchen und Ablagen in Bädern.

Diese Seite verwendet Cookies. Mehr erfahren »